StartseiteAuto und VerkehrGute Nachrichten für Immobilienbranche: Zügiger Ausbau der Ladeinfrastruktur ohne Kapitalbindung möglich

Gute Nachrichten für Immobilienbranche: Zügiger Ausbau der Ladeinfrastruktur ohne Kapitalbindung möglich

Der von Bundeskanzler Olaf Scholz am Dienstag auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) geforderte Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos ist für Immobilieninvestoren und Wohnungsbaugesellschaften ab sofort ohne jegliche Kapitalbindung möglich. Die Firma Zeitstrom übernimmt neben der Planung und Umsetzung auch die Investitions- und Betriebskosten.

Das deklarierte Ziel der Bundesregierung, die Anzahl der batteriebetriebenen Autos auf 15 Millionen bis 2030 auszubauen, erhöht den Druck, auch die notwendige Ladeinfrastruktur zeitnah zu erweitern. Eine unsichere Strompreis- und Zinsentwicklung sind seit längerer Zeit Ursachen, warum besonders Wohnungsbaugesellschaften und Immobilieninvestoren derzeit eher zögerlich in die Ladeinfrastruktur investieren. Hier reagiert Zeitstrom mit einem Angebot: „Wir helfen Immobilienunternehmen dabei, die Geschwindigkeit beim Aufbau der Ladeinfrastruktur zu erhöhen und damit Immobilienstandorte nachhaltiger und attraktiver zu machen. Der Mehrwert ist enorm, denn Zeitstrom übernimmt nicht nur die vollständige Planung und Umsetzung der Ladeinfrastruktur, sondern auch Investitions- und Betriebskosten„, sagt Tom Sauer, Geschäftsführer von Zeitstrom.

Zeitstrom ist ein Beispiel für ein agiles Unternehmen mit einem cleverem Businessmodell: Das Unternehmen stattet große Büro- und Wohneinheiten, Shoppingcenter, Hotels oder Logistikunternehmen mit Ladesäulen aus und betreibt diese langfristig. Sauer: „Was Immobilienmanager bei solch komplexen Themen wie E-Mobilität brauchen, ist jemand, der ihnen so viel wie möglich abnimmt – am besten alles. Das machen wir. Wir kümmern uns nicht nur um die Finanzen der Ladeinfrastruktur, wir planen, installieren ein Objekt und sorgen dafür, dass alles 24/7 rund läuft.“ Das Angebot von Zeitstrom basiert auf einem langfristig angelegten Win-Win-Modell.

Zeitstrom

Pressekontakt:

Isabel Kretschmer
Zeitstrom GmbH
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin
isabel.kretschmer@zeitstrom.energy
Telefon: 0160/6197158
www.zeitstrom.energy

Bildrechte: Zeitstrom
Fotograf: Zeitstrom

Themen zum Artikel

Das könnte Sie auch Interesieren

Auto verkaufen in Aachen – Fair und Zuverlässig

Es war ein sonniger Frühlingstag in Aachen, als Markus beschloss, dass es Zeit war, seinen alten VW Golf zu verkaufen. Der Wagen hatte ihm...

Autoankauf in Moers – Ihr Partner für den Ankauf von Gebrauchtwagen und defekten Fahrzeugen

Autoankauf in Moers – Ihr Partner für den Ankauf von Gebrauchtwagen und defekten Fahrzeugen Es war ein regnerischer Samstagmorgen in Moers. Petra, eine junge alleinerziehende...

PKW Ankauf Dortmund: Sofortiger Barankauf

Autoankauf Dortmund: Dortmund, den 25. Mai 2024 – Ein Auto zu verkaufen kann eine stressige und zeitraubende Aufgabe sein. Doch in Dortmund gibt es jetzt...

Autoankauf-Modelle in Berlin: Finden Sie das perfekte Fahrzeug zum Kaufen, Verkaufen oder Leasen

Berlin: Das Autohaus Berlin bietet eine umfassende Auswahl an Neuwagen diverser Marken und Modelle an. Als zuverlässiger Partner für den Autoankauf in Berlin, stellt...

Hannover Messe 2024: Forschungsprojekt für das Laden von E-Fahrzeugen mit Windenergie

Volkswagen Group Charging (Elli), EnerKíte, TU Braunschweig und weitere Projektpartner forschen an energieautarker Lademöglichkeit für die E-Mobilität Hochtechnologie-Drachen wandeln Höhenwinde in Strom, welcher...

Mutig, klar, atemberaubend: Opel zeigt den komplett neuen Grandland

Vom Konzept zur Realität: Nächste Grandland-Generation nimmt Design-Anleihen am Opel Experimental German Energy: Neuer Grandland designt, entwickelt und gebaut in Deutschland Natürlich elektrisch:...

Sie lesen gerade: Gute Nachrichten für Immobilienbranche: Zügiger Ausbau der Ladeinfrastruktur ohne Kapitalbindung möglich