StartseiteAllgemeinSuperleichtes Singlespeed Alu-/Carbon-Bike per 3D Druck

Superleichtes Singlespeed Alu-/Carbon-Bike per 3D Druck

Produktion von Gebrauchsgegenständen unabhängig von Lieferketten

Das innovative Team des Software-Herstellers CoreTechnologie (CT) hat erstmals ein leichtes und günstig zu produzierendes Bike aus 3D Druck-Aluminiumbauteilen sowie Carbon-Standardrohren realisiert. Die einsatzfähige Singlespeed-Version des Fahrrads wiegt fahrfertig 7,1 Kilogramm. Durch die einfachen Arbeitsschritte ist im Gegensatz zur herkömmlichen Produktion von Carbon-Rahmen eine schnelle, unkomplizierte und automatisierte Fertigung realisierbar.

Optimale Rahmengeometrie, einfache Konstruktion und lässiges Design

Die CT-Software-Entwickler haben eigenkonstruierte, 3D gedruckte Verbindungsteile aus Aluminium (AlMgSi10) sowie maschinell gefertigte, extrem leichte Carbon-Rohre der Firma Carbonforce kombiniert. Die Rohre wurden mit Hilfe von hochfestem Zwei-Komponenten-Kleber aus der Flugzeugindustrie verbunden.

Das Projekt wurde in einer Rekordzeit von zwei Monaten von der Idee bis zum fahrfertigen Prototyp realisiert. Das Design hat das CT-Team basierend auf einer existierenden 56 Zentimeter Rahmengeometrie optimiert und in zahlreichen 3D Renderings perfektioniert. Die clevere Gestaltung der Rahmenteile der Singlespeed-Version erlaubt die Aufrüstung mit einer Gangschaltung.

Durch die Freiheitsgrade, die das Computer Aided Design (CAD) in Verbindung mit dem 3D SLS Druckverfahren ermöglicht, wurde eine außergewöhnlich leichte und simple Konstruktion erreicht, die durch seine hervorragenden Fahreigenschaften einen Gegentrend zu technisch komplexen und schweren E-Bikes darstellt.

Der Software-Hersteller hat in dem interessanten Projekt seine 4D_Additive Software eingesetzt, um Wandstärken zu optimieren, die Oberflächentexturen zu erzeugen und die reibungslose Fertigung der 3D Druckteile auf der SLM Maschine des Dienstleistungspartners FKM zu realisieren.

Bei zahlreichen Testfahrten hat das 3D gedruckte Bike bewiesen, dass es robust und belastbar ist und auf unterschiedlich beschaffenen Wegen fahrbar ist. Mit dem Projekt und dem daraus resultierenden Prototyp hat das Team von CoreTechnologie gezeigt, dass mithilfe aktueller Software und Hardware die Fertigung von komplexen Alltags- und Gebrauchsgegenständen unabhängig von fragilen Lieferketten kostengünstig, schnell und unkompliziert machbar ist.

„Neben dem lässigen Design und der Fahrfreude zauberte das superleichte Bike von CoreTechnologie den Testern beim Anheben ein ungläubiges Lächeln aufs Gesicht“, freut sich Visionär und CT-Geschäftsführer Armin Brüning über die neueste CT-Entwicklung.

Weitere Informationen zum Software-Hersteller sind abrufbar unter www.coretechnologie.com .
+++

Der Software-Hersteller CoreTechnologie (CT) wurde 1998 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Deutschland in der Nähe von Frankfurt am Main sowie Niederlassungen in Frankreich, Japan und den USA. Das Unternehmen ist der führende Anbieter von 3D Computer Aided Design (CAD)-Konvertierungssoftware, bekannt als 3D_Evolution™ (Konvertierung, Reparatur, Vereinfachung, Analyse), 4D Additive™ (3D-Printing Software-Suite), 3D_Analyzer™ (CAD-Viewer mit Analysewerkzeugen) sowie 3D_Kernel_IO (CAD Interfaces SDK). Die Mission des Unternehmens ist es, die MCAD-Interoperabilität in der Wertschöpfungskette des Designs zu optimieren und maßgeschneiderte Lösungen für die PLM-Integration und Prozessautomatisierung zu entwickeln. Das Kundenportfolio von CoreTechnologie umfasst weltweit über 600 international tätige Unternehmen aus der Automobil-, Aerospace-, Maschinenbau- und Konsumgüterindustrie sowie führende Hersteller von 3D Software.

Firmenkontakt

Core Technologie GmbH

Armin Brüning
Klinger 5
63776 Mömbris
0049 6029 98 999 10
Web: http://www.coretechnologie.com

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Bsuch 241
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
0049 179 67 43 552
Web: http://www.pr-schacker.de

Bildquelle: CoreTechnologie GmbH

Themen zum Artikel

Das könnte Sie auch Interesieren

Schrottankauf Arnsberg – Ihr Partner für den Schrottankauf in Arnsberg

Schrottankauf Arnsberg Stellen Sie sich vor, Ihr Keller ist voll mit altem, ungenutztem Metall. Das rostige Fahrrad, die alte Waschmaschine, die kaputte Metallleiter – sie...

Entrümpelung Köln: Zuverlässig und preiswert

Frau Müller stand vor einer gewaltigen Aufgabe. Nach dem Tod ihrer Eltern musste sie das Elternhaus in Köln entrümpeln. Die Frage, die sie am...

Entrümpelung Kleve: Effizient und zuverlässig

Es war ein sonniger Morgen in Kleve, als Herr Schmidt beschloss, dass es an der Zeit war, das Haus seiner Eltern zu entrümpeln. Die...

Kompaktes Lastenrad für die Stadt: Das GRAVIT CITY E von HASE BIKES

Kann ein Cargobike sportlich und agil sein? Das neue GRAVIT CITY E von HASE BIKES beweist es. Es fährt sich so leicht, dass man...

10.000 App-Bewertungen sprechen für sich: LapID mit neuem KI-Prozess für die beste App zur Führerscheinkontrolle

Netphen - Die LapID Service GmbH hebt die Führerscheinkontrolle mit der Driver App auf das nächste Level und sorgt mit einem KI-gestützten Kontrollprozess für...

Jaguar TCS Racing: Die Software ist das Herzstück bei der Entwicklung elektrischer Renn- und Serienwagen

Gaydon (ots) Jaguar TCS Racing enthüllt, wie seine Software-Ingenieure für jeden Lauf der ABB FIA Formel E-Weltmeisterschaft einen speziellen Code entwickeln Driver-in-the-Loop-Simulatoren ermöglichen es,...

Sie lesen gerade: Superleichtes Singlespeed Alu-/Carbon-Bike per 3D Druck