StartAllgemeinCastrop-Rauxel und ganz OWL blicken auf eine lange Tradition der Rohstoff-Sammlungen zurück

Castrop-Rauxel und ganz OWL blicken auf eine lange Tradition der Rohstoff-Sammlungen zurück

Ehemals zogen Klüngelskerle durch die Straßen – heute erklingt die Melodie der Schrottabholung Castrop-Rauxel

Es liegt in der Natur der Sache, dass in früheren Zeiten ganz andere Materialien für die Klüngelskerle und ihre Vorgänger von Interesse waren. Sie sammelten Knochen, Fell und die Fette geschlachteter und erjagter Tiere. Hergestellt wurde Kleidung, Leim, Seife und Brennpasten. Auch Stoffe waren begehrt und in der Regel erfolgten viele Sammlungen in Form eines Tauschgeschäftes. Das Hauptinteresse der modernen Recycling-Industrie liegt im Gegensatz zu den alten Zeiten auf Metallen und Kunststoffen, eine Entwicklung, die mit der Industrialisierung begann. Die begehrten Materialien sind in jedem haushaltsüblichen Schrott in großer Menge vorhanden. Damit sie dem Recycling zugänglich gemacht werden können, fahren die Fahrzeuge der Schrottabholung Castrop-Rauxel durch die Stadt und Nachbargemeinden, um den Privathaushalten in ganz OWL die Möglichkeit zu geben, ihren Schrott kostenfrei abholen zu lassen. Dabei spielt die Art des abzugebenden Schrotts keine große Rolle. Vielmehr holt die Schrottabholung Castrop-Rauxel jede Art von haushaltsüblichem Schrott ab – mit Ausnahme von Sondermüll. Kühlschränke beispielsweise werden von der Schrottabholung nicht mitgenommen, sondern sind einer gesonderten Entsorgung zuzuführen. Alle anderen Materialien, wie Elektro- und Metallschrott, werden von den Mitarbeitern verladen und nach einer entsprechenden Sortierung der erneuten Aufbereitung zugeführt.

Der Kunde profitiert vom Platzgewinn, die Natur von eingesparten Ressourcen

Sobald die kostenlose Schrottabholung erfolgt ist, können sich die Castrop-Rauxeler Kunden über viel Platzgewinn bei minimalem Aufwand freuen. Möglich wird die kostenlose Abholung, da ein großer Bedarf an sekundären Rohstoffen besteht. Die Recycling-Industrie, von der die Schrottabholung Castrop-Rauxel für ihre Lieferung bezahlt wird, sorgt dafür, dass die im Schrott enthaltenen Rohstoffe nach einer entsprechenden Wiederaufbereitung dem Kreislauf erneut zur Verfügung gestellt werden können, wodurch eine Vielzahl von Ressourcen eingespart und zum Schutz der Natur geschont werden können.

Kurzzusammenfassung

Die Schrottabholung Castrop-Rauxel arbeitet im Sinne einer langen Tradition. Ehemals als Klüngelskerle bezeichnet, ziehen die Mitarbeiter der Schrottabholung durch die Straßen OWLs zu ihren Kunden, die ihren Schrott kostenfrei abholen lassen möchten. Nach einer Vorsortierung gelangt der Schrott zum Recycling, von wo aus er einem erneuten Einsatz zugeführt wird.

Pressekontaktdaten:

Diab Allawi
Schrotthändler
Berlinerstr 7
44866 Bochum
Telefon: 0152-02011567
E-Mail: info@schrottabholung-nrw.com
Webseite: https://www.schrottabholung-nrw.com/schrottabholung-castrop-rauxel/

Mehr zum Thema

Aus den Augen, aus dem Sinn? In Bezug auf Schrottankauf Wuppertal ist diese Betrachtungsweise zu kurzsichtig

Wer seinem Schrott den Kampf ansagen möchte, ist bei der Schrottankauf Wuppertal an der richtigen Adresse „Ich bring das erstmal in den Keller.“ Wer hat...

Die Schrottankauf Witten ist ein wichtiger Bestandteil der Kreislaufwirtschaft

Die Schrottankauf Witten sucht ihre Kunden vor Ort auf und verlädt den Haushaltsschrott, um ihn der Wiederaufbereitung zugänglich zu machen Spätestens, wenn ein Haus renoviert...

Die Schrottankauf Wesel beschafft die für die Wiederaufbereitung notwendigen Recycling-Materialien

Private Haushalte haben die Möglichkeit, ihren Schrott im gesamten Ruhrgebiet kostenlos abholen zu lassen Vollgemüllte Keller waren gestern. Längst ist bekannt, dass haushaltsüblicher Schrott voller...

Die Schrottankauf Velbert folgt einer langen Tradition

Wie seit Menschengedenken zieht die Schrottankauf durch die Straßen, um Wertstoffe einer neuen Verwendung zuzuführen Wir können es uns schon lange nicht mehr leisten, Rohstoffe...
Aktuelle Themen

Autokredite: Deutsche lieben einheimische Automarken

München (ots) Verbraucher*innen finanzieren am häufigsten VW, BMW und Audi Durchschnittliche Kreditsumme steigt - Tesla immer beliebter Umweltbonus: Mit Sondertilgung bis zu 1.048 Euro...

Nachhaltige Mobilität: Schwarz Gruppe startet Kooperation mit nextbike

Neckarsulm (ots) Mobilitätsangebote an den Filialen Die Schwarz Gruppe baut alternative Mobilitätsangebote an den Filialen von Lidl und Kaufland weiter aus und leistet damit einen zusätzlichen...

Sie lesen gerade: Castrop-Rauxel und ganz OWL blicken auf eine lange Tradition der Rohstoff-Sammlungen zurück