StartAllgemeinLadeport Award - Auszeichnung für Engagement bei E-Mobilität

Ladeport Award – Auszeichnung für Engagement bei E-Mobilität

Neckarsulm (ots)

Für sein Engagement im Bereich Elektromobilität wurde Kaufland als Teil der Schwarz Gruppe von Berlin Brandenburg Electric mit dem Ladeport Award ausgezeichnet. Der Preis in der Kategorie „Bestes Engagement Ladeinfrastruktur – Unternehmen“ würdigt die Bereitstellung von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur.

Kaufland unterstützt die E-Mobilität als zukunftsweisende Entwicklung und treibt diese auch zukünftig weiter voran. „Mit den Ladestationen an unseren Filialen bieten wir Verbrauchern die Möglichkeit, ihr Auto ganz einfach und bequem während ihres Einkaufs aufzuladen. Diesen Service werden wir auch in Zukunft weiter ausbauen“, erläutert Rico Gäbler, Geschäftsleiter Immobilien.

Bundesweit stehen Verbrauchern rund 140 Ladesäulen mit je zwei Ladepunkten zur Verfügung. Die E-Ladestationen bilden ein nahezu flächendeckendes Netz quer durch Deutschland und ermöglichen es den Kunden an rund 20 Prozent der Kaufland-Filialen ihre Fahrzeuge während ihres Einkaufs kostenlos zu laden. Die Schnellladestationen werden mit Ökostrom betrieben, der das besonders umweltfreundliche Label „Grüner Strom“ trägt. Das Unternehmen leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Verfügbarkeit dieser modernen und umweltfreundlichen Technologie.

Mit dem Ladeport Award zeichnet der Verein Berlin Brandenburg Electric mit Unterstützung des Bundesverbands E-Mobilität die Bereitstellung öffentlicher und halböffentlicher Ladeinfrastruktur in fünf Kategorien aus. Der Preis soll Anreize für die Nutzung von Elektromobilität sowie deren Ausbau schaffen.

Pressekontakt:

Kaufland Unternehmenskommunikation
Alisa Götzinger
Rötelstraße 35
74172 Neckarsulm
Telefon +49 7132 94-921487
presse@kaufland.de

Original-Content von: Kaufland, übermittelt durch news aktuell

Auto News Ladeport Award – Auszeichnung für Engagement bei E-Mobilität Carpr.de

THEMEN DES ARTIKELS:

Teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Nachrichten

Bundesumweltministerin Lemke reißt große Klimaschutzlücke im Verkehr: Senkung des Biokraftstoffanteils gefährdet Energieversorgung und bezahlbare Mobilität

Berlin (ots)  Die von Bundesumweltministerin Steffi Lemke geplanten Maßnahmen zur Verringerung des Biokraftstoffanteils im Verkehr werden die Treibhausgasemissionen bis 2030 um etwa 80 Millionen...

Ford auf der Kölner Messe polisMobility 2022

Köln (ots) Ford präsentiert sich gleich dreifach auf der polisMobility Im Fokus steht dabei Ford Pro, das neue Angebot für Gewerbekunden Am Rudolfplatz in der Kölner...

Sie lesen gerade: Ladeport Award – Auszeichnung für Engagement bei E-Mobilität